Was ist die Umlaufrendite

Die Umlaufrendite wird von der Deutschen Bundesbank ermittelt. Die Umlaufrendite ist ein wichtiger Indikator für das Zinsniveau am Kapitalmarkt und stellt die durchschnittliche Rendite von festverzinslichen Wertpapieren dar, die sich im Umlauf befinden. Diese Wertpapiere sind in der Regel Staatsanleihen, aber auch andere festverzinsliche Wertpapiere können berücksichtigt werden.

Ermittlung der Umlaufrendite

  1. Auswahl der Wertpapiere: Die Deutsche Bundesbank wählt eine repräsentative Gruppe von festverzinslichen Wertpapieren aus, die am deutschen Kapitalmarkt gehandelt werden. Diese Wertpapiere müssen bestimmte Kriterien erfüllen, wie beispielsweise eine Mindestlaufzeit.
  2. Berechnung der Renditen: Für jedes ausgewählte Wertpapier wird die Rendite berechnet. Diese Berechnung basiert auf dem aktuellen Marktpreis und den zukünftigen Zins- und Tilgungszahlungen des Wertpapiers.
  3. Durchschnittsbildung: Die einzelnen Renditen der ausgewählten Wertpapiere werden gewichtet und zu einer durchschnittlichen Rendite zusammengefasst. Diese durchschnittliche Rendite stellt die Umlaufrendite dar.

Verwendung der Umlaufrendite

  • Zinsindikator: Die Umlaufrendite wird häufig als Indikator für das allgemeine Zinsniveau am Kapitalmarkt verwendet. Sie gibt einen Überblick über die aktuellen Zinsbedingungen für festverzinsliche Wertpapiere.
  • Basis für andere Zinssätze: Sie dient oft als Referenzzinssatz für andere Finanzprodukte, wie z.B. Hypothekenzinsen oder Unternehmensanleihen.
  • Wirtschaftliche Analysen: Volkswirte und Analysten verwenden die Umlaufrendite zur Bewertung der wirtschaftlichen Lage und zur Prognose zukünftiger Zinsentwicklungen.

Veröffentlichung

Die Deutsche Bundesbank veröffentlicht die Umlaufrendite regelmäßig, meist auf täglicher Basis, in ihren Publikationen und auf ihrer Website. Diese Daten sind öffentlich zugänglich und werden von Marktteilnehmern, Analysten und der Öffentlichkeit genutzt, um sich über die aktuellen Zinsbedingungen am Kapitalmarkt zu informieren.

Nach oben scrollen